Ulrich Kritzner, Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosemaster (TMI)
  

Kostenfrage

Die Leistungen von Heilpraktikern werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Bei dem Vorliegen einer privaten Heilpraktikerzusatzversicherung sollte dies im Vorfeld abgeklärt werden. Die Frage nach den Gebühren besprechen wir im persönlichen Erstgespräch.

Der Umstand, dass es hier üblicherweise um Privatbehandlungen handelt hat auch durchaus Vorteile für Sie.

Ihre Vorteile bei einer Psychotherapie nach Heilpraktiker-Gesetz (HPG)

Heilpraktiker für Psychotherapie besitzen zwar eine staatliche Heilerlaubnis, aber verfügen nicht über eine Kassenzulassung. Unabhängig von der Frage nach einer möglichen Kostenerstattung der Therapiemaßnahme durch Ihren Versicherer haben Sie als Selbstzahler durchaus eine Reihe von nennenswerten Vorteilen:

  • größere Auswahl bei Ihrer Suche nach einer auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmten therapeutischen Maßnahme.
  • Ihre Therapie kann i.d.R. zeitnah beginnen und Sie haben geringere Wartezeiten.
  • Sie haben die Freiheit, die Dauer der Therapie und die Häufigkeit Ihrer Sitzungen, nach Ihren persönlichen Bedürfnissen, selbst zu bestimmen. 
  • Nutzen Sie ein weites Spektrum verschiedener Psychotherapie-Methoden.
  • Ihre Behandlung wird nicht bei einer Krankenkassenakte aktenkundig. Damit haben Sie eine Selbstauskunft über eine Psychotherapie bei Abschluss von Versicherungen, die eine Gesundheitsprüfung voraussetzen (wie z.B. einer private Kranken-, Krankentagegeld- oder Berufsunfähigkeitsversicherung) in Ihrer eigenen Verantwortung.
  • Ein Ausstieg aus der Psychotherapie ist jederzeit möglich. Nachteile für Sie, z.B. bei Ihrer Krankenkasse, entstehen Ihnen nicht.
  • Das Wichtigste: Im Sinne meiner Klienten passe ich den Umfang und den Methodenschwerpunkt je nach Fortschritt und Ihren individuellen Bedürfnissen flexibel an, so dass Sie mich nicht länger als notwendig brauchen. Als Ansprechpartner stehe ich Ihnen hiernach gerne weiterhin bei Bedarf zur Verfügung.

Abrechnung

Zwischen dem Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG) und dem Klienten kommt eine Klientenvereinbarung zustande. D.h. jeder Klient ist zunächst Selbstzahler, unabhängig davon ob und in welcher Höhe die jeweilige Krankenkasse, Zusatzversicherung oder Beihilfestelle die Kosten rückerstattet oder nicht. Der Klient erhält somit die Leistungen privat in Rechnung gestellt.

Honorar

Mein Honorar entspricht dem für die angebotenen Leistungen üblichen. Gerne nenne ich Ihnen die entsprechenden Konditionen in einem persönlichen Gespräch.

Zahlung

Mein Honorar ist unmittelbar nach der jeweiligen Sitzung fällig und ist in bar zu entrichten.

  

Termine ganz einfach online buchen:

Praxisanschrift

Am Gerauer Weg 21, 64572 Büttelborn, Tel. 06152-8554089

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Neu: Zweite Praxis in Frankfurt

Für meine Klientinnen und Klienten im Frankfurter Raum bin ich jetzt in den Räumlichkeiten des Frankfurter3Klang für Sie da : Nistergasse 16, 60439 Frankfurt am Main, Telefon: 0177-6024254

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Kommunikation

Ulrich Kritzner - Heilpraktiker für Psychotherapie - Mail: ulrich.kritzner@sexual-therapie.eu

Ulrich Kritzner ist Mitglied im Berufsverband "Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.", Mitgliedsnummer 24346

Mein Therapeutenprofil bei dem VfP finden Sie hier [Link].

     ©2014 Psychotherapie Kritzner      - Made by -lochtemedia-      - Powered by TYPO3 -      - XHTML W3C valid -         |    IMPRESSUM    |     KONTAKT    |     SITEMAP    |                 ^ NACH OBEN ^